Glas

In der Entwicklung fortgeschrittener Glas-Innenlader nimmt Faymonville bereits seit Jahrzehnten die Führungsrolle ein.

Glas zu transportieren ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Aufrecht stehende Glasscheiben oder Glasscheibenpakete werden immer größer bis hin zum XXL-Format.

Daher müssen die Fahrzeuge zur optimalen Auslastung immer leichter und gewichtsoptimierter sein. Dies immer mit dem Ziel, höhere Nutzlasten aufnehmen zu können.

Leichtbauweise für mehr Nutzlast

Der Einklang zwischen modernster Technologie sowie einfachem und sicherem Handling macht dabei den Unterschied für den FloatMAX von Faymonville.

Der Innenlader überzeugt durch ausgeklügelte Ladungssicherung bei der Beförderung massiver und hohen Glasplatten.

Seine maximale Stabilität verdankt er seinen durchgehenden Langträger-Röhren, der ausgefeilten Aerodynamik sowie einer optimalen Lastverteilung.

Sicherheit und Schutz des Glases

Zertifizierte Ladungssicherungssysteme geeignet für A- oder L-Gestelle machen den Transport der gläsernen Fracht zu einem sicheren Unterfangen.

Eine Vielzahl von Ausführungen mit oder ohne Hubschwinge und mit verschiedenen Schachtlängen eignen sich für unterschiedliche Sattelzugmaschinen und Gesamtzuglängen.

Eine widerstandsfähige Plane schützt die Glasplatten vor Kondensstreifen. Die Abdichtplane hinter dem Glasgestell verhindert das Eindringen von Spritzwasser.