Der neue ModulMAX AP-M: Entdecken Sie die "3-in-1"-Lösung!

Der Produkttyp ModulMAX AP-M steht für ein modulares Fahrzeug, das den unterstützenden Assist-Modus mit dem Selbstfahrermodus und dem Trailer-Modus verbindet.

Mit bis zu 1.270 kN Zugkraft aus einer Powerpack Unit ist der ModulMAX AP-M der mit Abstand stärkste am Markt.

Neu und einzigartig! 

Die angetriebenen Achsen der Module können bei jeder Geschwindigkeit ein- und ausgeschaltet werden. Ein wichtiger Vorteil, denn der Anwender braucht den Konvoi für dieses Manöver nicht anzuhalten, wie es bei anderen Anbietern erforderlich ist. Dies ist in Kombination mit der starken Traktion eine absolut einzigartige Funktion.

Außerdem verfügen alle angetriebenen Achsen über leistungsstarke und vor allem homologierte Bremsen. Sie können in der High Torque-Ausführung bis zu 10
Antriebsachsen nutzen, niemand bietet mehr Möglichkeiten.

Die Module bauen auf einem patentierten Zweigelenk-Aufhängungssystem auf, das eine bessere Verteilung der Kräfte und Biegemomente ermöglicht. Der Hub von 650
mm und 45 Tonnen Nutzlast pro Achslinie unterstreichen die Stärken.

Die ModulMAX AP-M bietet nahtlose Interoperabilität und kann mit herkömmlichen 3.000 mm breiten Faymonville ModulMAX-Modulen und anderen Marken kombiniert
werden. Die Benutzer können sie auch mit gängiger Ausstattung wie Tiefbetten, Spacern, Zuggabeln usw. verbinden.

Das Power Pack, das für dieses mechanisch gelenkte Modul verwendet wird, ist identisch mit dem, das in den elektronisch gelenkten Fahrzeugen verwendet wird.

Es gibt drei verschiedene Ausführungen, je nach Einsatzgebiet:

Endurance

Für Langstreckentransporte auf der Straße, bei denen es wichtig ist, die Sattelzugmaschinen mit einer konstanten Zugkraft bei hohen Geschwindigkeiten zu unterstützen.

Standard

Für allgemeine Schwerlasttransporte und ein ungefähres Projektverhältnis von 20/80 zwischen Onroad- und Offroad-Einsätzen. Diese Ausführung ermöglicht die perfekte Kombination von Zugkraft und Arbeitsgeschwindigkeit.

High Torque

Für schwere Transporteinsätze, bei denen eine hohe Zugkraft erforderlich ist und eine Unterstützungsgeschwindigkeit von 15 km/h ausreichend ist.

Veröffentlichungsdatum: 07/2022

Der neue ModulMAX AP-M: Entdecken Sie die "3-in-1"-Lösung!
Der neue ModulMAX AP-M: Entdecken Sie die "3-in-1"-Lösung!
Der neue ModulMAX AP-M: Entdecken Sie die "3-in-1"-Lösung!
Der neue ModulMAX AP-M: Entdecken Sie die "3-in-1"-Lösung!
Teilen aufLinkedIn