PrefaMAX

Innenlader zum Transport von Beton-Fertigteilelementen.
Informationsanfrage

Der Faymonville PrefaMAX ist ein Innenlader für den Transport von Beton-Fertigteilen. Aufbauend auf 3 Achsen, überzeugt der standardmäßig metallisierte PrefaMAX Sattelauflieger durch hohe Ladungssicherheit und optimaler Betriebseffizienz bei der Beförderung von Fertigteilelementen.

Mit einer Gesamtbreite unter 2.55 m bewegt sich der PrefaMAX innerhalb der Normen für Standardtransporte, mit dem Vorteil, dass keine Kosten für Begleitfahrzeuge und Sondergenehmigungen entstehen.

Größte Elemente sicher transportieren!
Informationsanfrage

Beschreibung

Aufhängung

Der PrefaMAX Innenlader ist mit hydraulischer oder pneumatischer Federung und einer Einzelradaufhängung mit Achsstummel auf Schwingen ausgestattet.

Varianten des PrefaMAX-Innenladers

Neben der Standardversion ist der PrefaMAX in verschiedenen Sonderausführungen erhältlich:

  • Light Version (+/- 2.000 kg geringeres Eigengewicht)
  • Version 10200 mit besonders langem Laderaum
  • Spezialversion für Norwegen (Abstand Königszapfen - Mitte Achsen = 8.150 mm)
  • Spezialversion für Schweden (Abstand Königszapfen - Mitte Achsen = 9.100 mm)
  • Teleskopierbar, Laderaum um weitere 4.000 mm verlängerbar

Ausstattung & Zubehör

Der PrefaMAX Innenlader kann individuell auf die Transportanforderungen abgestimmt werden. Hier nur einige Ausstattungsmöglichkeiten:

  • Parallelogrammtür
  • Hydraulische Palettenverriegelung
  • Flexible Ladungssicherung vom Boden aus bedienbar, ausgelegt und geprüft für 30.000 kg
  • Bedienung per Fernbedienung

Fotos

Nach Aktivitätsbereich filtern Alle anzeigen 
  • Bau
  • Agrar
  • Schiffs- und Bootsbau
  • Forst & Holz
  • Glas
  • Kran- und Hebetechnik
  • Fertigteile
  • Windkraft & Energiesektor
  • Schwertransport
  • Armee

Lagerfahrzeuge

Gebrauchte und neue Fahrzeuge, sofort verfügbar

Momentan sind keine Auflieger dieses Typs vorrätig. Wenn Sie nach einem bestimmten Produkt suchen, senden Sie uns bitte eine Nachricht und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Informationsanfrage