Die Löffelstielmulde

Tiefe Löffelstielmulden reduzieren die Ladehöhe, um die entscheidenden Zentimeter beim Transport von Hydraulikbaggern mit großen Auslegern zu gewinnen.

Die Muldentiefe kann je nach Fahrzeugtyp bis zu 440 Millimeter erreichen.

Doch neben der Bautiefe ist oftmals auch deren Breite und Länge entscheidend. Genau diese Maxime hat Faymonville in seine Fahrzeugentwicklung einfließen lassen.

Die Muldenbreite wächst nämlich mit der Fahrzeugbreite. Und die Muldenlänge kann bei vielen Fahrzeugmodellen um die Länge des Achsabstandes angepasst werden.

Wenn neben schweren Baugeräten auch kleine Maschinen mit einer Zentralachse bewegt werden müssen, sind selbst belastbare Abdeckungen lieferbar.

Verfügbar für: MultiMAX & MultiMAX PA-X

Die Löffelstielmulde - Technologien
Die Löffelstielmulde - Technologien
Jeder Fahrwerkstyp verfügt standardmäßig über eine große und tiefe Baggermulde.
Teilen aufWhatsAppLinkedIn