Neue TeleMAX Pritschenauflieger für HTS Transporte

Im österreichischen Tirol ist die Firma HTS Transporte angesiedelt.

Das Kürzel steht für Hubert Troppmair's Söhne und das Motto "heben - liefern - lagern" verdeutlicht das Aufgabengebiet.

Der Familienbetrieb spezialisierte sich im Laufe der Jahre auf den Warenverkehr, der Lagerung und Zwischenlagerung von Gütern sowie auf Kranarbeiten.

In diesem Aufgabenfeld kommen auch die neuen 3-Achs Pritschenauflieger von Faymonville zum Einsatz. Dank der teleskopierbaren Ladefläche sind sie ideal geeignet zum Transport von Fertigholzteilen, Betonfertigteilen und Stahlelementen.

Seit den ersten Erfahrungen 2018 sind die Fahrer bei HTS begeistert von der TeleMAX-Fahrzeug-Serie. Überzeugt sind sie besonders von der leichten und funktionalen Handhabung der Telesattel sowie der Vollmetallisierung.

Wir wünschen abermals viel Freude mit diesen Neufahrzeugen und allzeit erfolgreiche Projekte! Weitere Produktdetails auf https://www.faymonville.com/auflieger/telemax/

Teilen aufLinkedIn
Diese beiden teleskopierbaren Pritschenauflieger verstärken ab sofort die Flotte bei HTS Transporte in Österreich.
Seit den ersten Erfahrungen 2018 sind die Fahrer bei HTS begeistert von der TeleMAX-Serie. Überzeugt sind sie von der leichten und funktionalen Handhabung der Telesattel sowie der Vollmetallisierung.