Willkommen in Japan!

Dieses neue 2-Achs Tiefbett vom Typ MegaMAX traf kürzlich beim Endkunden Kuboxt in Hiroshima ein.

Das Projekt wurde von unserem japanischen Partner Fujishiro Motors Co., LTD, initialisiert. Das bei Faymonville ausgewählte MegaMAX-Tiefbett verfügt über eine extra kurze Ladefläche in Kesselbrückenbauweise mit einer Länge von nur 4.500 mm.

Die LKW/Tiefbett-Kombination bleibt dadurch sehr kompakt, wenn die Projektstandorte keine großen Manövriermöglichkeiten zulassen. Um die Transportmöglichkeiten zu erweitern, kann die Ladefläche um zusätzliche 3.150 mm teleskopiert werden.

Die 17,5"-Pendelachsen mit jeweils 12 t Nutzlast ermöglichen ein perfektes Handling, wenn Projekte innerhalb von Städten oder an engen Orten abgewickelt werden müssen.

Teilen aufLinkedIn
Willkommen in Japan! - News