Der Spezialist im Forstbereich

Faymonville bietet komplette Transportlösungen

Im Bereich Holztransport verfügt Fay­monville eine jahrzehntelange Tradi­tion. Der belgische Hersteller gehört international zu den führenden Hersteller von Aufliegern für den Spezialtransport – auch für die Holzbranche.

Innerhalb der Produktpalette besticht der FlexMAX als gewichtsoptimier­ter Selbstlenker für den Langholztrans­port, der sich durch seine große Flexibilität und Kompaktheit bei der Längenanpassung auszeichnet. Aufbauend auf 2 Achsen, und ausge­stattet mit Blatt- oder Luftfederung, eignet sich diese Ausführung des Selbstlenkers für den Transport von Langholz. 

Der TimberMAX eignet sich derweil für den Transport von Kurz- sowie Langholz. Durch seine flexible Kompaktheit er­weist er sich ebenfalls im zusammen­gefahrenen Zustand als höchst manöv­rierbar und geländetauglich – ideal für die Herausforderungen im Forstwesen. Bei Beladung oder bei Einlenkmanövern sorgt das Drehgestell für eine optimale Standsicherheit bei gleich­bleibend hoher Wendigkeit.

Der TimberMAX Auflieger ist somit die optimale Antwort auf die wirtschaft­lichen und technischen Herausfor­derungen, denen sich Transporteure im Forstwesen im täglichen Einsatz stellen. Mittlerweis existiert ebenso eine „Light“-Version des TimberMAX, bei der in Sachen Leergewicht einiges abgewonnen wurde, wodurch er sich optimal für den Einsatz in deutschen Wäldern eignet.

Zur Bearbeitung des Holzes im Wald verfügen die Unternehmen über modernste Maschinen - Harvester, Skidder oder Forwarder stehen für den Forstwirt bereit. Mit dem 2-achsigen MAX510-Tief­bettauflieger bietet MAX Trailer als Teil der Faymonville-Gruppe ein Fahrzeug an, das sich für das Bewegen dieser schweren Forstmaschinen bestens eignet. Der MAX510 ist ein Tiefbettauflieger mit abfahrbarem Schwanenhals oder Heckrampen und verschiedenen Tiefbett-Varianten, der optimal zum Transport von Forstmaschinen eignet.

Teilen aufGoogleLinkedIn