7-Achs Semi-Tieflader in kurzer Zeit mit hoher Laufleistung

Das portugiesische Unternehmen Costa Almeida demolições blickt auf viele lange Fahrten in seiner Agenda.

Der Kunde ist auf Abbrucharbeiten spezialisiert und muss daher seine Maschinen regelmäßig bewegen.

Viele lange Fahrten stehen auf dem Programm, zum Beispiel zwischen Porto und Lissabon. Auf diesem Bild haben die Spezialisten auf ihrem hydraulisch gelenkten 7-Achs MultiMAX Semi-Tieflader einen Komatsu PC490 Abbruchbagger mit einem Gewicht von 75 Tonnen verladen und über eine Strecke von rund 80 km von einer Baustelle zu einer anderen im Raum Lissabon transportiert.

Der gelb lackierte Semi-Sattelauflieger punktet im Alltag durch seine Robustheit und die zahlreichen nützlichen Merkmale. Die Doppelrampen ermöglichen ein einfaches Auffahren der Maschinen auf die von 12.000 mm auf eine Gesamtlänge von 20.500 mm teleskopierbare Ladefläche.

Der hydraulische Schwanenhals und die Federung bieten einen entscheidenden Vorteil, um z.B. Wegkuppen oder generell unwegsames Gelände mit einer so langen Kombination problemlos zu überwinden.

Alles Gute mit diesem zuverlässigen Semitieflader und viel Erfolg für alle weiteren Herausforderungen!

Teilen aufLinkedIn
Das portugiesische Unternehmen Costa Almeida demolições blickt mit seinem neuen 7-Achs MultiMAX Semi-Tieflader auf viele lange Fahrten in seiner Agenda.