Mehr Flexibilität für Orllati

Die Orllati-Gruppe baut auf seinen MultiMAX 4-Achs-Auflieger mit hydraulischer Verbreiterung.

Die Orllati-Gruppe ist mit mehr als 800 Mitarbeitern eines der größten Bauunternehmen in der französischsprachigen Schweiz, besonders in den Kantonen Vaud und Genf.

Damit ist man in einem Sektor aktiv, für den Faymonville anerkanntermaßen der Spezialist für passgenaue Transportlösungen ist.

In diesem Zusammenhang hat die Orllati-Gruppe einen MultiMAX 4-Achs-Auflieger mit hydraulischer Verbreiterung, Radmulden zwischen der 1. und 2. Achse und hydraulischen Doppelrampen in seinen Fuhrpark aufgenommen.

Maximale Flexibilität dank zahlreicher Optionen

„Dank der Rampen muss der Auflieger zum Beladen nicht mehr abgekoppelt werden. Er ist multifunktional und kann die verschiedensten Maschinen transportieren, wie Radlader, Muldenkipper mit Knicklenkung oder Raupenbagger,“ erklärt Gjevgjet Orllati, Logistikdirektor von Orllati.

Im zusammengeklappten Zustand beläuft sich die Breite der Rampe auf weniger als 300 mm! Dadurch wird sie laut EU-Verordnung 1230/2012 bei der Berechnung der Gesamtlänge der Fahrzeugkombination nicht mit einberechnet.

Eine längere Ladefläche ist also möglich, ohne die von der EU erlaubte Gesamtlänge von 16.500 mm zu überschreiten.

Zeitgewinn dank hydraulischer Verbreiterung

„Dieser MultiMAX-Tieflader mit seiner hydraulischen Verbreiterung passt perfekt zu den zahlreichen Herausforderungen im Bausektor“, rückt Gjevgjet Orllati eine besonders geschätzte Option in den Mittelpunkt.

Optimale Sicherheit, einfache Bedienung, maximaler Komfort und ein erheblicher Zeitgewinn beim Be- und Entladen: das sind die überzeugenden Vorteile der hydraulischen Verbreiterung beim MultiMAX.

Die Ladefläche kann hydraulisch von 2.540 mm auf 3.200 mm verbreitert werden. Der Prozesse lässt sich vom Fahrer einfach per Knopf auf seiner Fernbedienung durchführen. Die stufenlose Verbreiterung erlaubt eine präzise Anpassung der Ladefläche an die Breite der zu transportierenden Maschine.

Der Allrounder mit Löffelstielmulde 

In der integrierten Löffelstielmulde im hinteren Bereich des Tiefladers kann zudem eine Baggerschaufel abgelegt werden. Die Länge der Ladefläche beträgt 8600 mm und kann um weitere 2900 mm teleskopiert werden.

„Fahrzeuge von Faymonville sind von herausragender Qualität und der Kundendienst ist effizient und kundenorientiert. Es sind einfach nur tolle Auflieger,“ fasst es Gjevgjet Orllati kurz und knapp zusammen.

Komplettmetallisierung für den besten Korrosionsschutz

Damit der Auflieger seine verschiedenen Aufgaben so lange wie möglich erfüllen kann, ist er komplettmetallisiert und bietet den aktuell bestmöglichen Korrosionsschutz am Markt.

Bei Faymonville hat die Orllati-Gruppe die ideale technische Ergänzung für ihren Maschinenpark gefunden. Und nicht nur das, der MultiMAX erfüllt auch bestens die Anforderungen ihrer Kunden.

Mehr Information finden Sie auf der Produktseite vom MultiMAX.

Teilen aufGoogleLinkedIn
MultiMAX semi-trailer with wheel recess and hydraulic widening
MultiMAX semi-trailer with wheel recess and hydraulic widening
MultiMAX semi-trailer with wheel recess and hydraulic widening
MultiMAX semi-trailer with wheel recess and hydraulic widening
MultiMAX semi-trailer with wheel recess and hydraulic widening