Erster teleskopierbarer PrefaMAX in den Niederlanden für SMD

Spezialist im Innenladertransport nun auch im Stande, überlange Ladungen zu transportieren.

SMD Transport mit Sitz in Zaltbommel (NL) gehört zu den Pionieren auf dem Gebiet der Innenladertransporte. Denn seit mehr als 30 Jahren ist das Unternehmen in diesem Bereich aktiv.

Deshalb kann sich SMD zurecht als Spezialist bezeichnen.

Als Europa’s größter Hersteller von Spezial-Auflieger präsentierte Faymonville zur Intermat sein innovatives Konzept des teleskopierbaren Beton-Innenladers. Und da war es nur logisch, dass auch SMD hier seine Chancen sah. 

Günstigere Lastverteilung mit teleskopierbarem Innenlader

Mit der Anschaffung von zwei dieser teleskopierbaren PrefaMAX Innenlader von Faymonville beim offiziellen niederländischen Vertriebspartner Hertoghs besitzt SMD ab sofort die Möglichkeit, auch extrem lange Güter aus Beton zu transportieren. Und dies ohne dass ein Kran zur Verladung nötig ist.

So kann der Transport sofort an Ort und Stelle losgehen. Zusätzliche Vorteile dieser neuen Baureihe ist eine bedeutend bessere Lastverteilung, wodurch die theoretisch mögliche Nutzlast auch in der Praxis und ohne Achslastübertretung optimal ausgenutzt werden kann. 

Und SMD wäre nicht SMD, hätten sie nicht dazu ihre eigene Ladungspalette entwickelt.

Die kann sowohl in diesem teleskopierbaren Innenlader verwendet werden, als auch in den konventionellen Modellen der PrefaMAX-Reihe. So sichert sich SMD die maximale Flexibilität innerhalb ihrer Fahrzeugflotte. 

Mehr Informationen hierzu auf der PrefaMAX-Produktseite

Teilen aufLinkedIn