Forst & Holz

Die industrielle Nutzung des Holzes benötigt ausgereifte Transportlösungen. Im diesem Bereich baut Faymonville auf jahrzehntelange Erfahrung.

Die Bedingungen im Wald sind anspruchsvoll. Der Transport von Kurzholz und Langholz sowie der verschiedenen Forstmaschinen vollzieht sich auf schwierig befahrbarem Gelände. Im Forstbereich bietet Faymonville vom Tieflader, über Tiefbettauflieger bis hin zu Nachläufer-Kombinationen ausgereifte Transportlösungen, die speziell für diese Herausforderungen konzipiert sind.

Für Rundholz, Langholz und Schnittholz

Nach der Holzernte geht es für den Rohstoff zur Weiterverarbeitung vom Wald in die Werke. Faymonville baut einerseits Langholzfahrzeuge für Stämme bis zu einer Länge von 22 Metern, andererseits Kurzholzfahrzeuge für Stapeleinheiten zwischen zwei und sechs Metern. Dazu kommen passgenaue Spezialfahrzeuge für den kombinierten Transport von Langholz und Kurzholz oder Schnittholz.

Der Plattform-Sattelauflieger TimberMAX ist ein für den Transport von Kurzholz sowie Langholz optimierter Auflieger mit 2-3 Achsen. Durch die Belademöglichkeit mit beiden Rundholzarten sind die Fahrzeuge jederzeit ladungsunabhängig und können flexibel und wirtschaftlich ausgelastet werden.

Der gewichtsoptimierte Nachläufer vom Typ FlexMAX eignet sich für den Transport von Langholz. Beim Langholzzug nimmt die Ladung eine entscheidende, stabilisierende Funktion ein. Sie überträgt den Lenkeinschlag des Zugfahrzeugs auf den Selbstlenker. Die Sattelzugmaschine ist mit einem Drehschemel ausgestattet. Wird der LKW zusätzlich mit einem Hebekran ausgerüstet, kann der kompakte FlexMAX-Anhänger in kürzester Zeit für Leerfahrten aufgeladen werden.   

Forstmaschinen bewegen mit dem Tiefbett-Auflieger

Als weitere Möglichkeit für den Waldeinsatz sind LKW-Kranaufbauten und Anhänger speziell für den Kurzholztransport erhältlich. Die Aufbauten werden unter Einhaltung der Richtlinien der LKW-Hersteller auf den Rahmen einer Zugmaschine verschraubt. Der Deichsel-Anhänger punktet mit seiner leichten Bauweise. Der komplette Zug ist für den anspruchsvollen Einsatz in Forstgebieten stabil konstruiert, erlaubt aber auch ein Maximum an Nutzlast-Aufnahme. Plateauauflieger dienen außerdem zum Transport von Schnittholz und Rundholz.    

Für die Holzernte setzen Spezialisten in den Wäldern auf hochmodernes und robustes Gerät. Als ideale Transportlösung für diese Forstmaschinen bietet Faymonville speziell ausgelegte Tiefbettauflieger vom Typ MegaMAX an. Der niedrige Aufbau und das wendige Fahrverhalten sorgen für ein zeit- und kosteneffizientes Arbeiten. Harvester, Skidder und Forwarder werden schnell und sicher zum Einsatzort befördert. Das Tiefbett mit abfahrbarem Schwanenhals und verschiedenen Tiefbett-Varianten ist als 2- oder 3-Achs-Version optimal für diese Aufgaben eignet.


Erfolgsstories